20. Juli 2015

Neben der Fotografie ist das Lesen ein weiteres großes Hobby von mir. Da wird es sicher nicht verwundern, dass ich auch einige Fotobücher mein Eigen nenne, denn sie bieten mir eine wunderbare Gelegenheit meine beiden Leidenschaften zu vereinen. Besonders angetan hat es mir in letzter Zeit das Buch „The Landscape Photography Workshop“ von Ross Hoddinott und Mark Bauer.

IMG_1622

Zunächst müssen mich bei Fotobüchern die Fotos überzeugen. Wenn mich die Bilder nicht ansprechen, dann habe ich auch nicht den Anreiz, etwas aus dem Buch zu lernen. Hier jedoch stimmt fotografisch für mich alles – die beiden Autoren treffen mit ihren Fotos genau meinen Geschmack! Es macht richtig Spaß das Buch durchzublättern und die stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen anzuschauen.

Aber auch der Inhalt ist natürlich sehr wichtig. Was ich da gar nicht mag sind lange Abhandlungen über das richtige Equipment, die das Buch quasi nur zu einer erweiterten Werbebroschüre der führenden Kamera- und Zubehörhersteller machen. Zum Glück hält sich das Kapitel über Equipment hier mit 12 Seiten schön in Grenzen und danach kann man schnell in die inhaltlich relevanteren Themen einsteigen.

Inhaltlich handelt das Buch dann auch beinahe jeden Aspekt der Landschaftsfotografie ab: Jahreszeiten, Hyperfokaldistanz, Bildaufbau- und Komposition – sowie auch die für mich sehr interesanten Themen Filterung und auch die Nachbearbeitung. Da kann sowohl der Anfänger, als auch der ambitioniertere Fotograf noch etwas lernen. Folgende Kapitel sind enthalten:

  • Equipment
  • Exposure
  • Composition
  • Lighting
  • Filtration
  • Types of Landscapes
  • Advanced Technique
  • Post-Processing
  • Printing
  • Creative Assignments

Da das ganze als „Workshop“ aufgebaut ist, sind auch einzelne Aufgaben enthalten, die man abarbeiten kann (Assignments). Das habe ich in der Form nicht gemacht, jedoch bieten die Aufgabenstellungen auch so Inspiration für mögliche Motivauswahl und Fotogestaltung.

Insgesamt gefällt mir das Buch wirklich sehr und ich kann es für Landschaftsfotografie-Begeisterte nur empfehlen!

Copyright © 2013-2015 Simone Füg | Impressum