erstellt am 08.05.2014 | Kategorie(n) Allgemein, Fotobrauer, Franken, Nürnberg

Eigentlich gehe ich immer ohne möglichst großes Gepäck aufs Volksfest (oder auf die Kirmes, wie man im Rheinland so sagt 😉 ), nur einen Zwanziger in der Hosentasche, keinen Rucksack oder Handtasche, denn dann kann man nach Lust und Laune mit allen Karussells fahren – ob Schlagerexpress, Break-Dancer, Kettenkarussell oder Riesenrad, ich bin dabei 😉 und auch vor Fahrgeschäften, die sich überschlagen mache ich nicht Halt.

Jetzt aber gings zum ersten Mal zum Fotografieren aufs Volksfest, genauer gesagt aufs Nürnberger Frühlingsvolksfest. Gemeinsam mit zwei meiner Fotobrauer-Kumpels habe ich also einen Abend zum Fotografieren auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich verbracht. Mit Fotorucksack und Stativ musste ich natürlich auf das Fahrvergnügen verzichten, dafür kamen meine ND-Filter endlich mal wieder zum Einsatz und ich konnte ein paar schöne Langzeitbelichtungen machen.

 

Kommentar schreiben

Kommentar

Copyright © 2013-2015 Simone Füg | Impressum